1195 Ergebnisse

Sie müssen ein KOSTENLOSES KONTO eröffnen, um auf den Holzpreisindex zugreifen zu können.

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit Unseren AGB

Apr 2018

Submission Hechingen/Reutlingen: Eiche 12% teurer

Bei der Eichen- und Buntlaubholz-Submission in Hechingen (Zollernalbkreis/BadenWürttemberg), die bereits am 13. März 2018 stattfand, wurde bei einem Angebot von 710 Fm ein im Vergleich zum Vorjahr um 76 € höherer Durchschnittserlös (469 €) pro Fm erzielt. [Mehr... ]

Submission Bodensee-Oberschwaben: Eiche +7%

Bei der Submission Bodensee-Oberschwaben am 20.03.2018 wurden auf zwei Lagerplätzen 1.843 Fm Wertholz (1.215 Fm Laubholz, 628 Fm Nadelholz) aus den Regionen Bodensee, Oberschwaben, Allgäu und Vorarlberg angeboten. Es wurden vor allem ... [Mehr... ]

Starker Preisanstieg für indonesisches Sperrholz

Die Exportpreise für indonesisches Sperrholz steigen weiter ohne Zeichen einer Verlangsamung. Dünne Platten mit einer Dicke vom 2,5 mm haben sich auf ein Rekordniveau von rund 1.000 US$/cbm C&F verteuert. Als Grund wird eine Rundholzknappheit ausgemacht, die einerseits ... [Mehr... ]

Submission Enzkreis: Eiche trotz geringerer Qualität teurer

Bedingt durch den bekannt schwierigen Witterungsverlauf während der Holzeinschlagssaison wurde bei der 14. Submission des Forstamtes Enzkreis am 21. März 2018 mit einer Gesamtmenge von 906 Fm deutlich weniger Eichenstammholz auf den zentralen Lagerplatz bei Maulbronn gebracht, als noch ... [Mehr... ]

Mellanskog erhöht Listenpreise für Industrie- und Sägerundholz

Der schwedische Waldbesitzerverband Mellanskog, der rund 26.000 Privatwaldbesitzer vertritt, hat eine Erhöhung der Preise für Industrie- und Sägerundholz bekanntgegeben. Grund sei die große Nachfrage seitens der Industrie, teilt der Verband mit. Das Preisniveau für ... [Mehr... ]

Sweden: Mellanskog increases prices for pulpwood and sawlogs

Swedish forest owners association Mellanskog, representing 26,000 private forest owners, has announced an increase of pulpwood and sawlog prices. High demand of the wood and paper industry justifies price increases at this time, Mellanskog says. ... [Mehr... ]

Fichtenpreis in Tirol gesunken

Wie die Abteilung Forstorganisation des Landes Tirol meldet, ist nach Monaten der Zurückhaltung beim Holzeinschlag die Meldemenge im März wieder deutlich höher ausgefallen. Das Preisniveau des Leitsortiments Fichte BC 2a-3b ist allerdings merklich gesunken. ... [Mehr... ]

Rundholzpreise in Estland setzen Höhenflug zu Jahresbeginn fort

Bereits im Dezember sind die Rundholzpreise in Estland massiv gestiegen. Im Januar 2018 hat sich dieser Preisanstieg weiter fortgesetzt, Im Februar kam es zu einer Stabilisierung auf hohem Niveau. Gegenüber Februar 2017 sind mit Ausnahme von ... [Mehr... ]

Pelletpreise in der Schweiz geben saisonbedingt nach

Die Endverbraucherpreise für Holzpellets der Qualität ENplus A1 in der Schweiz geben im April saisonbedingt nach. Zum Ende der Heizsaison ist der Durchschnittspreis für lose Ware (Liefermenge 3-8 t) gegenüber März um 1% auf 372,3 CHF/t gefallen. Damit liegt der ... [Mehr... ]

Europe has the highest wood fiber costs in the world

Hardwood pulp manufacturers in Europe have some of the highest wood fiber costs in the world despite prices for hardwood pulplogs having trended downward in most key markets on the continent over the past five years. [Mehr... ]

Fichtenpreise in Österreich teils unter Druck

Vor dem Hintergrund einer etwas langsamer wachsenden Gesamtkonjunktur sind die Standorte der österreichischen Sägeindustrie derzeit sehr unterschiedlich bevorratetet. Die Nachfrage nach Nadelsägerundholz ist dementsprechend verschieden. Wo die Witterung ... [Mehr... ]

Pelletpreis in Deutschland sinkt im April saisonüblich

Der Preis für Holzpellets der Qualität ENplus A1 ist im April gesunken, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet. Er liegt im bundesweiten Durchschnitt bei 252,25 €/t. Das entspricht einem Rückgang von 1,2% im Vergleich zum März und einer ... [Mehr... ]

Verpackungshölzer im 1. Quartal 2018 deutlich teurer

Im 1. Quartal 2018 sind die Rohholzpreise für die Hersteller von Paletten und Holzverpackungen weiter gestiegen. Es ist der vierte Anstieg in Folge mit Rekordständen für Massivholz für Paletten und Verpackungssperrholz. Die höchsten prozentualen Steigerungen gibt es ... [Mehr... ]

Erzeugerpreise im Februar wieder mit deutlichem Aufwärtstrend

Nach einer Stagnationsphase im Dezember und Januar zeigen die deutschen Erzeugerpreise für gewerbliche Holzprodukte im Februar einen deutlichen Aufwärtstrend. Dieser war für den Vorjahresvergleich ohnehin ungebrochen, aber auch im Vergleich zum Januar sind ... [Mehr... ]

Bonne orientation des marchés en résineux

Sur le marché des sciages résineux, la reprise amorcée au 2ème semestre 2017 évolue favorablement. Quand on interroge les scieurs sur la situation de leurs affaires au printemps 2018, tous signalent une nette amélioration de l’activité. ... [Mehr... ]

Mar 2018

Ortenauer Submission: Eiche gibt um 7% nach

Die Ortenauer Submission wird vom Ortenaukreis gemeinsam mit dem Landkreis Emmendingen durchgeführt. Seit dem letzten Jahr wird auch Holz aus dem Bereich Baden-Baden mit angeboten. Die gesamte Angebotsmenge lag trotz widriger Witterung mit ... [Mehr... ]

Schwedens Nadelschnittholzexporte 2017 knapp über Vorjahr

Schweden hat 2017 13,1 Mio. cbm sägeraues und gehobeltes Nadelschnittholz exportiert. Das ist 1% mehr als im Jahr 2016. Knapp 8 Mio. cbm wurden in europäische Länder exportiert, jeweils gut 2 Mio. cbm nach Afrika und Ostasien. Die Lieferungen nach Europa bewegen sich ... [Mehr... ]

Eiche zwischen Ems und Elbe legt um 5,7% zu

Zum 20. Mal organisierten die Niedersächsischen Landesforsten die größte deutsche Laubholzsubmission "Zwischen Ems und Elbe". Insgesamt 4.402 fm hochwertiges Laubholz wurden auf sechs über ganz Niedersachsen verteilt liegenden Lagerplätzen angeboten, davon ... [Mehr... ]

Brennholz: Leicht zunehmende Nachfrage bei konstanten Preisen

Während die Nachfrage in den letzten zwei Jahren rückläufig war, ist jetzt eine leicht zunehmende Nachfrage nach Brennholz bei den Forstämtern zu verzeichnen. Dieses liegt im Wesentlichen an der kalten Witterung im Februar. Bundesweit liegt der reguläre Preis für Holz zur ... [Mehr... ]

Pelletpreis in Deutschland steigt im März nochmals leicht an

Holzpellets sind im März 2018 noch einmal etwas teurer als im Vormonat. Wie die Preiserhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands e.V. (DEPV) zeigt, liegt der bundesweite Durchschnittspreis für Pellets der Qualität ENplus A1 bei 255,28 EUR/t bei 6 t Abnahme. Das sind 0,9% mehr als ... [Mehr... ]

Weiter stabile Fichtenpreise in Österreich

Die Konjunktur in Österreich und Europa läuft und wird für die nächsten Monate als anhaltend robust eingeschätzt. Die österreichische Sägeindustrie profitiert von der sehr guten Konjunktur. Der Schnittholzbedarf für den Holzhausbau bis hin zur ... [Mehr... ]

Submission Arnstein: Starke Eiche qualitätsbedingt mit schwächeren Erlösen

Am 14. März 2018 führten die Bayerischen Staatsforsten ihre traditionelle Eichen- und Buntlaubholz-Submission dieser Saison durch. Auf vier Lagerplätzen in Unterfranken wurden 923 Lose (Vorjahr: 869) mit 1.303 fm (Vorjahr: 1.185 fm) Laubwertholz aus ... [Mehr... ]