Holzindustrie Schweighofer mit neuer PEFC Zertifizierungsstelle

Quelle:
HS/IHB
Besucher:
567
  • text size

Holzindustrie Schweighofer engagiert Soil Association als neue Zertifizierungsstelle für ihr PEFC Zertifikat. Bislang wurde die PEFC-Zertifizierung bei Schweighofer durch Holzforschung Austria durchgeführt. Gegen das 2014 ausgesellte und 2015 nach kritischen Berichten überprüfte Zertifikat hatte PEFC Austria nach dem anhaltenden Verdacht des illegalen Holzeinschlags allerdings Beschwerde eingelegt.

Da Soil Association über spezielle Erfahrungen in der rumänischen Forst- und Holzbranche verfüge, sei die Wahl auf diese Organisation gefallen. Im Laufe der vergangenen Wochen überprüfte Soil Association Holzindustrie Schweighofers Due Diligence Systeme in Rumänien.

Die Ergebnisse dieses Audits haben die gute Funktionalität der Systeme bestätigt, so Schweighofer. Diese dienen dazu, sicher zu stellen, dass nur legal geerntetes Holz verarbeitet und somit auch der Kampf gegen illegale Schlägerungen in Rumänien unterstützt werde.

Holzindustrie Schweighofer will die Zertifizierungsstelle Soil Association in allen Belangen der Überprüfung im Sinne der Transparenz voll unterstützen. Auch wenn das Unternehmen selbst kein Holz ernte, übernehme es die Verantwortung, alles in seiner Macht stehende zu tun, um illegale Schlägerungen zu bekämpfen und seine Maßnahmen zur Implementierung einer nachhaltigen Holzwirtschaft in Rumänien zu verstärken.

Zwischen März 2015 und März 2017 seien Holzindustrie Schweighofers rumänische Werke insgesamt acht Mal gemäß der Europäischen Holzhandelsverordnung (EUTR) kontrolliert worden. Alle Kontrollen seien ohne Beanstandungen verlaufen und hätten bestätigten, dass die Due Diligence Systeme den Standards der EUTR (European Timber Regulation) entsprachen, erklärt das Unternehmen.

Soil Association Certification zertifiziert über 70% aller Bioprodukte, die in Großbritannien verkauft werden. Dank langjähriger Erfahrung – seit 1973 zertifiziert die Organisation biologisch angebaute Lebensmittel und biologische landwirtschaftliche Betriebe und seit kurzem auch biologische Textilien sowie Gesundheits- und Pflegeprodukte – bietet Soil Association einzigartige Unterstützung vor, während und nach der Zertifizierung. Darüber hinaus prüft die Organisation auch andere Zertifizierungssysteme im Bereich Forst und Catering, wie z.B. Food for Life Catering Mark und FSC und PEFC Standards und gewährleisten so Qualitäts- und Herkunftssicherung, denen sowohl die Industrie als auch Konsumentinnen und Konsumenten vertrauen können. Chief Executive der Soil Association ist Martin Sawyer, Vorsitzender des unabhängigen Soil Association Certification Limited Board ist Nick Buckland.

Veröffentliche Mitteilung